Große Theatergruppe: "Frauen in der Volksversammlung"

Große Theatergruppe: "Frauen in der Volksversammlung"
Die Schülerinnen der großen Theatergruppe durften in diesem Schuljahr endlich wieder auf der Bühne stehen und das zum ersten Mal in unserer neuen Aula. Ihr Stück: Frauen in der Volksversammlung, eine Komödie von Aristophanes.

Frauen an die Macht! Im alten Griechenland hatten die Frauen kein demokratisches Wahlrecht. Unter lustigen Umständen schaffen sie es ihren Willen in der Volksversammlung durchzusetzen. Als Männer verkleidet übertragen sie sich in der Volksversammlung die Macht. 
Sie wollen das Elend der Stadt beseitigen, indem alles zum Allgemeingut wird.

Mit großartigen schauspielerischen Leistungen begeisterten die Mädchen die Zuschauer. Aufgrund von Corona gab es einige Einschränkungen. Die große Tehatergruppe bestand in diesem Jahr nur aus Schülerinnen der Q11 und das Stück konnte nur den Familien der Schauspielerinnen und einigen Lehrkräften gezeigt werden. Am Donnerstag durften sich auch die 10. Klassen und die Q11 das Stück ansehen. Fazit: alle waren begeistert!

Vielen Dank an Herrn Rosenberger, unsere großartigen Schauspielerinnen und dem Schülerinnen des Technikteams!

Schlagwörter

Gymnasium
Frau Schlau