Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße
Weihnachten ist vor allem das Fest der Lebensfreude - schließlich feiern wir einen Geburtstag! Und es ist somit auch ein Fest des Optimismus.
Weihnachten sei die Grundlage unserer Zivilation, sagte Kardinal Reinhard Marx in seiner Weihnachtspredikt. Mit der Weihnachtsbotschaft werde verdeutlicht, dass alle Menschen Brüder und Schwester sind. Als ein Fest der gewaltlosen Veränderung der Welt zeige Weihnachten, dass nicht der Krieg, sondern die Liebe und die Solidarität aller Menschen maßgeblich solle. 
„Wir gehören zu einer Menschheitsfamilie. Wir haben eine Würde, die wir uns nicht gegenseitig zugesprochen haben, weil wir einer bestimmten Nation angehören oder einer bestimmten Gruppe oder Religion, sondern einfach weil wir Menschen sind“, erklärt Marx. Der Kardinal ruft dazu auf, Weihnachten als „Fest der Hoffnung und des Lebens" lebendig zu halten. 

Wir wünschen der gesamten Schulgemeinschaft und allen Freunden des Irmengards von Herzen ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest. Habt schöne gemeinsame Momente mit euren Liebsten, genießt die Zeit, bleibt gesund und lasst euch von der Magie der Weihnachtsgeschichte anstecken!

Schlagwörter

Gymnasium Fachoberschule
Frau Schlau