Radio Oberland

Am 14.03.2019 durfte das Wahlfach "Radio" im Rahmen der Medienkompetenz unseren heimischen Radiosender, "Radio Oberland", besuchen. Einer der Moderatoren, Simon Fritzenschaft, empfing uns und führte uns durch die Räumlichkeiten des Senders. Er gab uns einen Einblick in die Arbeit und Aufgaben eines Redakteurs, eines Moderators, einer Marketingleiterin und der Volontäre und Praktikanten. Er gestaltete den Rundgang sehr informativ und beantwortete geduldig unsere vielen Fragen.

Wir durften uns im Aufnahmestudio umsehen und konnten sogar live Herrn Dennis Burk (Sendeleitung) bei der Moderation über die Schulter schauen. Es erstaunte uns sehr, wie komplex die Arbeit am Mikrophon ist - man muss sehr aufmerksam und reaktionsschnell sein, um aktuelle Hinweise aufzunehmen und umsetzen zu können.

Das Highlight war die Liveschaltung im Aufnahmestudio, bei der wir über den "Äther" von Dennis Burk begrüßt wurden.

Das war alles sehr spannend und wir sagen herzlichen Dank an das gesamte Team von Radio Oberland, die uns den Besuch ermöglicht haben!