Offene Ganztagsschule

Offene Ganztagsschule

Offene Ganztagsschule - was bedeutet das?

Unser Angebot umfasst ein gemeinsames Mittagessen, die Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag und ein attraktives Freizeitangebot im Anschluss. Dabei beziehen wir die Wünsche der Schülerinnen in allen Bereichen frühzeitig ein. Partizipation und der Vorrang des Kindeswohls stehen bei uns an oberster Stelle. Jede Schülerin verfügt über einen eigenen Arbeitsplatz, den sie individuell mitgestalten und somit wertschätzen kann. Unsere Kinder sollen sich in erster Linie wohlfühlen und die Offene Ganztagschule als Teil ihres Lebensraumes wahrnehmen.

Für den Freizeitbereich stehen uns in unserer „neuen/alten“ Schule wunderbare Rahmenbedingungen zur Verfügung: Aula, Turnhallen, Sportgeräte, Meditationsraum, Musikinstrumente, Kunstwerkstätten und Küche garantieren, dass wir den Wünschen und Bedürfnissen unserer Schülerinnen umfassend nachkommen können.

Das pädagogische Personal bemüht sich um eine sehr bedarfsgerechte und individuelle Betreuung der Kinder. Jede Schülerin soll nach ihren Ressourcen gefördert und unterstützt werden. Wir verstehen uns als Begleiter auf diesem spannenden Lebensabschnitt.

Die Offene Ganztagsschule ist viel mehr als bloße Lernbegleitung. Sie bietet unseren Schülerinnen die Möglichkeit, Mitbestimmung, Selbstwahrnehmung, Verantwortung und Gemeinschaftssinn im täglichen Miteinander ganz selbstverständlich zu erlernen.

Unser Team besteht aus Harald Helfrich (Leitung, Erzieher, Theaterwissenschaftler und Autor), Anna Bierbichler (Bachelor Soziale Arbeit), unserem Koch Herrn Beermann sowie 5-6 alternierenden Lehrkräften aus dem Realschulkollegium. Wir begleiten die Erledigung der Hausaufgaben und die Lernzeit in enger Absprache mit den Fachlehrern.

Bei bestimmten Projekten, Ausflügen oder Workshops können bei Bedarf externe Fachkräfte hinzugezogen werden.


Allgemeine Informationen

  • Die OGTS ist von Montag bis Donnerstag jeweils ab Unterrichtsende bis 16.45 Uhr geöffnet.
  • In Abhängigkeit von den Abfahrtszeiten von Bus und Bahn kann ein individuelles Ende vereinbart werden, jedoch nicht vor 15.45 Uhr.
  • Bei der Anmeldung können Sie zwischen zwei, drei oder vier Tagen wählen.
  • Das gemeinsame Mittagessen wird von Herrn Beermann täglich frisch für die Schülerinnen der OGTS zubereitet: Hier erhalten Sie weitere Informationen.
  • Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder mit Anmeldung in einem persönlichen Gespräch von Montag bis Freitag von 9-12 Uhr zur Verfügung.


Hier finden Sie die Anmeldung zur offenen Ganztagsschule. (Anmeldung bis 20. Mai 2021 für das Schuljahr 2021/22)

Frau Schlau