Freundeskreis

Freundeskreis

Der Freundeskreis der St-Irmengard-Schulen

Wer ist der Freundeskreis?

Schule ist hier nicht nur ein Ort des Unterrichts, sondern ein Gemeinschaftsprojekt der Schulfamilie. Der Freundeskreis ist ein gemeinnütziger Verein und besteht aus ehemaligen Schülerinnen, Eltern, Lehrkräften und Freunden der Irmengard Schulen. Wir wollen mithelfen das Irmengard weiter zu fördern, indem wir besondere Anliegen der Schule unterstützen.

Unsere Ziele:

  • Im Rahmen seiner Möglichkeiten unterstützt der Freundeskreis die Lehrkräfte bei den nicht immer leichten pädagogischen Aufgaben durch bessere finanzielle und organisatorische Rahmenbedingungen.
  • Wir möchten den Kontakt zwischen ehemaligen Lehrkräften und Schulkameradinnen aufrechterhalten.
  • Durch den Freundeskreis soll eine Verbindung zur Schule auch nach der Schulzeit beibehalten werden (z.B. erhalten die Mitglieder den Jahresbericht kostenlos).

In den letzten Schuljahren unterstützte der Freundeskreis unter anderem:

  • Preise für Wettbewerbe, z.B. Vorlesewettbewerb
  • Projekttage der Tutorinnen
  • Kennenlerntage der Jahrgangsstufe 5
  • Preis des Freundeskreises für außerordentliches Engagement für Schülerinnen der Abschlussklassen
  • Aufführungen der Theatergruppen
  • Abiturfeier des Gymnasiums und Absolvia der Realschule
  • Fahrten der Bläsergruppe und des Swingchors

Wir unterstützen viele Vorhaben und Unternehmungen, die sich in der Qualität der Ausbildung an den St.-Irmengard-Schulen widerspiegeln. Damit wir aber weiterhin die verschiedensten Projekte und Aktivitäten fördern können, sind wir auf Ihre persönliche Unterstützung angewiesen!

Judith Rathmann (1. Vorsitzende)  und Johanna Buchwieser (2. Vorsitzende)


KontaktmöglichkeitDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beitritt zum Freundeskreis der St.-Irmengard-Schulen

Frau Schlau